Freitag, 19. November 2010

Doch, ich filze auch noch




Seit etwa einer Woche stehen die fertigen Hüte auf meiner Fensterbank und lachen mich täglich wenn ich in die Werkstatt komme an. Hier und da möchte ich noch ganz kleine Dinge anstecken oder annähen, aber sonst bin ich schon recht zufrieden.
Eigentlich sollten es ganz einfache Hüte, Kopfbedeckungen werden. Aber irgendwie, durch welche Umstände auch immer, wollten es wohl neue Kreationen werden. Alle Modelle habe ich vorher so noch nie gemacht. Die Schablonen waren aber bereits vorhanden, und schon in anderen Ausführungen gefilzt. Nun habe ich schon 3 Größen abgedeckt, aber eine liebe Freundin, sie sollte die großen Modelle mal probieren, hat einen noch größeren Kopf! War das ein Wink? Ich nehme die Herausforderung an, und mache noch 2 in Hutgröße 60.

Kommentare:

  1. Hallo Anja, Deine Hüte sind sehr schön. Auch ich möchte es lernen. Könntest Du die Sablone, vielleicht fotogarfiert, hier im Blog zeigen? Es wäre mir eine grosse Hilfe und Inspiration. Danke
    Agi

    AntwortenLöschen
  2. Boa, Anja mir fehlen die Worte!!!!!Du hattest es ja am Telefon angekündigt, aber 10? ZEHN????? Wunderschön, wie alle Hüte, die ich bisher von dir gesehen habe.
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen