Dienstag, 1. März 2011

Filzgequassel

Gestern war ich bei Frauke. Ich war ja nun neugierig, wie denn die neue Werkstatt aussieht. Was soll ich sagen: toll - sieht sie aus. Gemütlich und sehr zweckmäßig eingerichtet. Zwei große Filztische laden regelrecht zum Arbeiten ein. Und die Lage ist auch nicht schlecht, vorausgesetzt man will ein bisschen shoppen, ein bisschen Kultur (Schloss) und eine Wiese für den Hund. Denn meine kleine Dackeldame Nelly war auch dabei. Und sie hat sich total wohlgefühlt, in ihrem Kissen gleich hinter der Schaufensterscheibe.
Wohl gefühlt habe ich mich auch. Zwar haben wir nicht so viel geschafft aber der Austausch ist ja auch wichtig.
Also, gerne wieder.

1 Kommentar:

  1. ich wiederhole mich

    buuuuhuuuhuuuuuu....., ich will auch,....

    AntwortenLöschen