Mittwoch, 1. September 2010

Salzstangengläser wieder da

Gestern erhielt ich ganz überraschend ein Päckchen von Frauke. Sie schickt mir meine Salzstangengläser zurück. Diese hatte ich exklusiv für die Vernissage in Wuppertal gefilzt. Und noch eine Überraschung war dabei- ein Strang wunderschön gefärbte Merinowolle als ökologisch wertvoller Lückenbüßer. Mal sehen, was ich daraus feines filze?!

Kommentare:

  1. Ach, ich hätte sie auch gern behalten *grins*

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich mir vorstellen ... die sehen gut aus.

    AntwortenLöschen
  3. Die Gläser sind ja toll, die hätte ich auch gern behalten. Aber die Wolle ist ja der Hammer, da kann man so einiges mit machen.

    AntwortenLöschen