Dienstag, 29. Mai 2012

Neues aus der Werkstatt

Ihr wißt ja schon, Ordnung ist mein halbes Leben!

Über Pfingsten, wenn es mir draußen zu warm wurde, jetzt nur nicht falsch verstehen, ich freue mich über die Sonne, bin ich in meinen geliebten Keller und habe aufgeräumt!
Und das kam dabei heraus:


Eine Aufbewahrung der Folien für Kleidungsfilze. Diese sind recht groß und dadurch sehr unhandlich. Durch diese Aufhängung aber habe ich sie im Überblick und finde mich spielend leicht zurecht. Nachmachen erlaubt!
Ansonsten gibt es im Moment immer wieder zu lesen, dass fremde Bilder für den eigenen Zweck missbraucht werden! So etwas gibt es bei mir nicht, und ich verbitte es hiermit ausdrücklich! Inspirationen darf man sich holen, aber mit fremden Federn schmücken, im Zeitalter Internet ein echtes Problem. Auf manchen Seiten habe ich gesehen, da sind die Fotos mit einem Schriftzug quer durchs Bild versehen- wie macht man das? Welche Software braucht man?

Kommentare:

  1. Hey, Du bist meine absolute Favoritin, was das erfinden von praktischen Lösungen angeht - ich bin begeistert. Liebe Grüße aus dem sonnigen Remstal
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja, das mit dem Schriftzug im Bild mach ich mit photoshop. Leider kann ich das erst seit kurzem; das Photo, das die unverschämte Chilenin als Profilbild verwendet hat, ist aus den Anfängen meiner blogger-Zeit...ob ich jetzt alle nachträglich "stempeln" soll??? Oh Mann :-( Hey, Deine Aufbewahrungsidee ist SUPER! Wird nachgemacht! :-) Liebe Grüße, Anu

    AntwortenLöschen
  3. Hey die super Lösung ins Folienchaos, sieht danach aus dass du gleich zwei Nachahmer kriegst.
    Grüsse Esther

    AntwortenLöschen